Theater asozial - Ottensheim
+43 699 10464620
wolfgang.rohm@spielbetrieb.at

Termine

kritisches Theater junger Menschen

Theater asozial trifft sich

an jedem Mittwoch, von 18:00 – 20:00 Uhr im Veranstaltungssaal im GH zur Post in Ottensheim.

Du möchtest gerne mal das Spiel auf der Bühne ausprobieren – dann herzlich willkommen. Einfach mal bei uns vorbeischauen. Wir beißen nicht.

 

Ein Abend mit MiniDramen

 

Vergnügliches, Unterhaltendes, Humorvolles, Ernsthaftes, Gescheites und nicht ganz so Gescheites. Das alles und noch viel mehr sind MiniDramen.

Übungsstücke und Experimente, die eigentlich nicht zur Aufführung bestimmt sind, als unspielbar gelten und vom Theater asozial dennoch auf die Bühne gebracht werden – weil wir’s können.

 

Premiere: Samstag, 15. Dezember 2018, 19:30 Uhr

Veranstaltungssaal im GH zur Post, Ottensheim

 

Spielerinnen und Spieler: Eva Lackner, Eva Mayer, Gerta Bytyqi, Helene Mühlbacher, Karina Chisu, Laurenz Serglhuber, Lilly Weiß, Lotte Sandhacker, Marie Moser, Nelli Serglhuber, Nils Pichler, Valentin Lengauer.

Regie: Wolfgang Rohm

 

Eintritt:

Erwachsene:    15.– €

Jugendliche (bis 18), Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten sowie bei Vorlage der KUPF-Karte: 7.– €

Kinder unter 10 Jahre: freier Eintritt

Theaterinteressierte Menschen, die die Aufführung gerne sehen wollen, sich’s aber nicht leisten können, schmuggeln wir einfach rein.