Theater asozial - Ottensheim
+43 699 10464620
w.rohm@spielbetrieb.at

Asozial goes Lissabon!

kritisches Theater junger Menschen

Asozial goes Lissabon!

Damit folgen wir einer Einladung zum Auftritt in Lissabon im Rahmen des Festival Politica vom 22. bis zum 26. April 2020. Rund um den Nationalfeiertag Portugals findet dieses Festival nun zum vierten Mal statt – und das Theater asozial ist mittendrin. Das heurige, sehr aktuelle Motto des Festivals lautet „Klimaschutz“.

Für unseren Auftritt in Lissabon entwickeln wir eine Bewegungstheaterperformance mit dem Titel 2° – last exit missed. Wir versetzen uns gedanklich ins Jahr 2050 und erforschen, wie das Leben sein wird, wenn wir weiterhin den Klimaschutz konsequent ignorieren.

Vor unserem Auftritt in Lissabon bieten wir unserem Publikum die Möglichkeit, die Performance auf österreichischem Boden zu sehen. Geplant sind zwei Vorstellungen, eine in Ottensheim und eine in Linz. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Aufführung in Lissabon findet am 25. April 2020, um 18:00 Uhr im Cinema Sao Jorge statt. Der Eintritt in Lissabon ist frei.

Die Proben und das Training sind bereits voll angelaufen.

Bewegungstraining im Theater asozial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

52 − 51 =