Theater asozial
+43 699 10464620
w.rohm@spielbetrieb.at

Schlagwort: Kunst

kritisches Theater junger Menschen

Wie groß muss der Penis eines Mannes sein? Und welche Körbchengröße braucht eine richtige Frau?

Das Theater asozial ist wieder da! Von richtigen Männern und richtigen Frauen berichtet unsere neueste Produktion. „Was ist los mit Daniela Dunoz?“ von der niederländischen Autorin Suzanna van Lohuizen beschäftigt sich anhand der Geschichte der trans*identen Frau Daniela Dunoz mit diesen und anderen Fragen über Männer und Frauen. Von der Liebe und dem Hass, von…
Weiterlesen

Kinder- und Jugendtheater als Ort der Kunstproduktion?

Wenn mit Kindern und Jugendlichen Theater gemacht wird, dann fallen die Reaktionen sehr unterschiedlich aus: Toll was Du da machst! Endlich eine vernünftige Freizeitbeschäftigung. Es ist ja so gut für die Kinder, wenn sie auf der Bühne stehen, das hebt sicher deren Selbstwertgefühl. usw, usw. Das ist zwar auch schön – interessiert aber die staatlichen…
Weiterlesen

Schüler- und Jugendtheaterfestival 2019

Wir sind wieder dabei! Vom 23. bis zum 24. Mai 2019 findet im Schloss Porcia in Spittal/Drau das heurige Schüler- und Jugendtheaterfestival statt. Nachdem wir schon im vorigen Jahr einen viel beachteten Auftritt hingelegt haben, sind wir auch heuer wieder dabei. MiniDramen und Performancekunst sind unsere heurigen Angebote für das Publikum. MiniDramen: Etüden, kleinformatige Text-…
Weiterlesen